Fördergelder

Das Energiekontor Janssen e.K. begleitet Ihre Förderanträge

Wussten Sie, dass 25 bis 50 % der Fördermittelanträge an formalen Vorgaben scheitern, weil etwa Fristen nicht eingehalten wurden oder die Angaben zur energetischen Sanierung nicht ausreichten? Zudem hat sich im Bereich der Förderungen eine eigene „Antragssprache“ herausgebildet. Neben den Inhalten kommt es dabei vor allem auch auf die passenden Stichworte und Formulierungen an.

Lassen Sie sich die Aufgabe der Antragsstellung vom Energie-Experten abnehmen! Wir stellen Ihr Vorhaben entsprechend den Vorgaben der potenziellen Förderer so dar, dass es überzeugt. Damit sparen Sie sich viel aufreibende Arbeitszeit.

Wenn Sie bereits die Planung bzw. Angebote fertig haben, überprüfen wir Ihre diese mit den technischen Mindestanforderungen und stellen sicher, dass sowohl die inhaltlichen als auch die formalen Kriterien eingehalten werden. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung kenne ich die passenden Formulierungen für Ihre Anträge. Ihr Antrag wird von einem Fachexperten rundum optimiert.

Der Ablauf der Antragsoptimierung

  1. Sie senden uns Online über das Formular Informationen zu Ihrem Gebäude, zu den Sanierungsmaßnahmen, die Sie planen. (Hier klicken)
  2. Sie erhalten ein optimiertes Fördermittelkonzept mit einer Förderobergrenze.
  3. Nach der Beauftragung besprechen wir die Einzelheiten Ihres Vorhabens telefonisch.
  4. Die Anträge werden von mir optimal ausgearbeitet.

Wir besprechen die Ergebnisse in einem abschießenden telefonischen Beratungsgespräch.

Ihre Investition für das optimale Fördermittelkonzept

Da der Aufwand für die Antragstellung je nach Projekt sehr unterschiedlich sein kann, machen wir Ihnen immer ein individuelles Angebot auf Grundlage unseres Stundensatzes von 82,- Euro. Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

Eine Investition, die sich lohnt:

  • Sparen Sie wertvolle Arbeitszeit.
  • Vermeiden Sie teure Fehler.
  • Konzentrieren Sie sich auf die Sanierung, die sich wirklich lohnen.

Wir bieten die Erstberatung, welche maximal 30 Minuten dauern kann, für einen Pauschalpreis von 99,00 Euro inkl. 19 % MwSt. an. Diese Kosten rechnen wir auf die darauf folgende KfW-Begleitung an. Unter diesen Bedingungen bleibt die Erstberatung für Sie kostenlos