Heizsaison startet: Was Sie jetzt in Haus oder Wohnung prüfen sollten

Drei Maßnahmen bieten sich gerade besonders an. Denn sie haben ein großes Potenzial für geringere Kosten und CO2-Emissionen. Außerdem gibt es für zwei davon 30 Prozent Zuschuss vom Staat. 1. Heizungsrohre dämmen. 2. Heizungspumpe tauschen. 3. hydraulischer Abgleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.